OpenLab Wels

Wir sind umgezogen und befinden uns vorübergehend im Kellergeschoss des FH-Hauptgebäudes, Stelzhamerstrasse 23, Wels.

Durch unsere vorübergehende Übersiedelung in den Keller des FH-Hauptgebäudes ist unser Workshop-Angebot im Schuljahr 2016/17 nur eingeschränkt durchführbar. Bitte fragen Sie nach!

 

Unsere Workshops

Ich sehe was, was du nicht siehst

Warum ist die Zitrone gelb? Wie funktioniert unser Auge? Und was hat ein Wasserglas mit einer Linse zu tun? Wir experimentieren mit Licht, Linsen und Farben. Den gemeinsamen Abschluss bilden Experimente mit der Wärmebildkamera.

Dauer:

2 h

Kosten pro Person:

4 €

Empfohlenes Alter:

8 - 10 Jahre

Ich und mein Gewicht

Was ist Gewicht, was Masse? Warum geht man im Toten Meer nicht unter? Und: Warst du schon einmal schwerelos? Hier geht es ums Wiegen und Messen, um Astronauten im Weltall, ums Experimentieren mit der Federwaage und vieles mehr. Den gemeinsamen Abschluss bilden Experimente mit der Vakuumpumpe.

Dauer:

2 h

Kosten pro Person:

4 €

Empfohlenes Alter:

8-10 Jahre

Hilfsmittel in der Natur

Wie kann man mit einem Maßband Zeit messen? Warum kippt ein Gabelstapler nicht um, wenn er schwere Lasten hebt? Welche Vorteile haben Laderampen? Wie funktioniert eine Zange? Wieso ist es wichtig, Messer zu schärfen? Und wie baut man sich einen einfachen Kompass? Durch zahlreiche Experimente werden wir auf all diese Fragen Antworten finden und am Ende des Workshops gemeinsam einen Flaschenzug bauen, um eine schwere Last an die Decke zu befördern.

Dauer:

2 h

Kosten pro Person:

4 €

Empfohlenes Alter:

8 - 10 Jahre

Elektrizität und Magnetismus

Warum leuchtet ein Lämpchen? Was bedeutet Parallel- und was Serienschaltung? Welche Materialien sind magnetisierbar? Und woher kommt unser Erdmagnetfeld? Wir experimentieren mit Lämpchen und Magneten, bauen Lichterketten und einen einfachen Kompass. Zum Abschluss erzeugen wir Blitze mit dem van-de-Graaff-Generator.

Dauer:

2 h

Kosten pro Person:

4 €

Empfohlenes Alter:

8-10 Jahre

Grundkurs Astronomie

Warum ist der Mond manchmal halb und manchmal voll zu sehen? Wie entstehen die Jahreszeiten? Wie geht man mit einer einfachen Sternkarte um? Und was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Planeten und einem Stern? Im Mittelpunkt dieses Workshops steht unser Sonnensystem. Durch einfache Experimente erfahren die Schüler, wie es zu den Mondphasen, Mond- und Sonnenfinsternissen kommt und wie ein einfaches Teleskop aufgebaut ist. Bei schönem Wetter kann mittels Projektor die Sonne (und eventuelle Sonnenflecken) beobachtet werden.

Dauer:

2 h

Kosten pro Person:

4 €

Empfohlenes Alter:

8 - 10 Jahre

Wir sind flexibel

Gerne können auch zu anderen interessanten Themen Workshops nach Absprache abgehalten werden. Auch Outdoor-Kurse führen wir durch. Für die 1. und 2. Klassen adaptieren wir die Workshops und arbeiten mehr gemeinsam.